Landesfamilienkasse

Die Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein ist gemäß Kassengesetz ( vgl. " Änderung des Gesetzes über die Versorgungsausgleichskasse vom 25.11.2003, GVOBl. S-H S. 614 ) sowie  § 72 Abs. 1 Einkommensteuergesetz für die Bearbeitung der Kindergeldangelegenheiten ihrer Mitglieder zuständig.

Grundsätzlich besteht für alle Kinder ab der Geburt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Anspruch auf Kindergeld nach dem Einkommensteuergesetz. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch darüber hinaus Kindergeld festgesetzt werden.

Sofern Sie Fragen zur Antragstellung bzw. zu Ihrem konkreten Einzelfall haben, wenden Sie sich am besten an Ihre zuständige Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter in unserem Hause.

Die aktuellen Merkblätter zum Kindergeld finden Sie hier

und

die erforderlichen Formulare für die Beantragung von Kindergeld finden Siehier.

Weitere Informationen finden Sie im Internet auf den Seiten des Bundeszentralamtes für Steuern (Fachaufsichtsbehörde aller Familienkassen).


Familienkasse - Bundeszentralamt für Steuern

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8

Kontakt

Versorgungsausgleichskasse
der Kommunalverbände
in Schleswig-Holstein

Landesfamilienkasse
Knooper Weg 71   
24116 Kiel

Sachgebietsleiter:
Klaus Šain
0431 - 5701-220
0431 - 5701-204

klssnvk-shd
oder
Lndsfmlnkssvk-shd

Versorgungsausgleichskasse der Kommunalverbände in Schleswig-Holstein
Knooper Weg 71 - 24116 Kiel - 0431 5701-0 / Fax 0431 - 56 47 05